Blossom infused vinegar: encouraging your herbs to grow more


[auf Deutsch siehen unten]

Blossom infused vinegar: encouraging your herbs to grow more

When the warmer days set in, herbs quickly respond to the sun and the warm air. The blooms appear and provide delicate aromas when infused in vinegar. It is easy to do and by snipping or pinching off the flowers the herbs will take longer to bolt to seed. This simple gardening practice extends their culinary use by keeping annual, bi-annual and perennial herbs full and flavoursome for longer during the growing seasons.

Chive blossom infused vinegar

Choose a white wine vinegar with a good base flavour.
Pour it into a glass jar and snip the blossoms off the chive plants as close as possible to the base of the plant. This will encourage more blossoms. Cut the blossoms off close to the head and drop them in the vinegar. You can use the leftover stems for cooking, fresh or dried. Let the flowers infuse the vinegar for a few days, there is no going wrong here. The vinegar will acquire a delicate hue and the perfume from the flowers will dress beautifully over salads, rice, potatoes, grilled veg, or with olive oil and bread.

***************
auf Deutsch
***************

mit Blüten aufgegossener Essig: Ermuntern sie das Wachstum Ihrer Kräuter

Wenn die wärmeren Tage anbrechen, reagieren Kräuter schnell auf die Sonne und die warme Luft. Die Blüten entfalten sich und verbreiten ihre feinsten Aromen, wenn sie in Essig eingelegt werden. Dies ist sehr einfach zu erreichen, durch das Schneiden oder Abklemmen der Blumen wird ausserdem das verteilen der Samen der Kräuter länger hinausgezögert. Diese einfache Gartenarbeitsroutine verlängert die Phase der kulinarischen Verwertbarkeit der Kräuter indem sie jährliche, bi-und mehrjährige Kräuter für länger voll und würzig innerhalb der Vegetationsperiode hält.

Essig mit Schnittlauchblüten Aufguß

Wählen Sie einen Weißweinessig mit einem guten Basisgeschmack.
Gießen Sie ihn in ein Glas und schnippeln sie die Blüten der Schnittlauchpflanzen so nah wie möglich an der Basis der Pflanze ab. Dies wird zu mehr Blütenwachstum führen. Schneiden Sie die Blüten nah am Kopf ab und legen Sie sie in den Essig. Sie können die übriggebliebenen Stiele zum Kochen, frisch oder getrocknet nutzen. Lassen Sie die Blumen für ein paar Tage im Essig ziehen, hier kann man nichts falsch machen. Der Essig erhält einen zarten Farbton und der Duft der Blumen eignet sich hervorragend dazu Salate, Reis, Kartoffeln, gegrilltes Gemüse, oder Brot mit Olivenöl einzkleiden.

Advertisements

About Bubu

When I visualise the world I see a pan, in it are the earth, air and water, they symbolise literature, science and maths, the languages are the medium, culture and civilisation are the art, and the people are the recipe. Bubu is my given nickname, just as María Isabel Alvarez Kirkham, is my birth name. I am a graphic designer and artist focused on spacial and sensory communication, with work ranging from visual communication design to installation art.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s

%d bloggers like this: